SO Solothurn, Schwimmbad

Tuesday, 21. July 2009

Fotos: Schweizer Heimatschutz

Files:
so_solothurn_06.jpg

1962-64, Hans Luder, Solothurn

Die Komposition aus dem 1928 errichteten Aarebad mit Geschlechtertrennung von Beda Hefti, dem Pionier des Schweizer Schwimmbadbaus, und dem Bau von Hans Luder ist ein gelungenes Beispiel für eine Erweiterung. Der 60er-Jahre-Bau mit Garderoben und Restaurant wirkt durch sein feines Betonskelett, welches nur teilweise ausgefacht ist, äusserst leicht. Das Angebot wurde zudem mit einem Sportschwimmbad und einem skulpturalen Zehn-Meter-Sprungturm aus Beton erweitert. Die breiten, abgestuften Betontritte zum Schwimmbecken auf der einen und das Aareufer auf der anderen Seite definieren den Aussenraum der grosszügigen Liegewiese. Mit Blick auf die hüglige Landschaft lässt es sich hier wunderbar verweilen.

Adresse: Römerstrasse 49, Solothurn